News

Not in der Ukraine

14. März 2022

Die Situation in der Ukraine und den benachbarten Ländern wird immer dramatischer. Das Leiden der Menschen ist immens.

Wie kann ich helfen?

Aktuell kann den bedrohten und geflüchteten Menschen mit einer Geldspende am besten geholfen werden. Geldspenden fliessen direkt in gut koordinierte Hilfsmassnahmen ein, die am dringendsten gebraucht werden.

Das SRK führt keine Warentransporte ins Ausland durch, denn die Sachspenden müssten sortiert, gereinigt und transportiert werden, was die Hilfe verzögern würde. Die Hilfe von benötigtem Material wird durch die Rotkreuz-Gesellschaft vor Ort koordiniert und möglichst lokal durchgeführt.

Vielen Dank für Ihre Spende!

Hier gelangen Sie auf die Seite des nationalen Schweizerischen Roten Kreuzes.

www.redcross.ch